FINANZEN

Unsere Beratung im Bereich Finanzen zielt in erster Linie darauf ab, Business Pläne zu erstellen bzw. zu prüfen sowie eine bankenkonforme Vorbereitung von Investitionsvorhaben zu gewährleisten. Durch die „wasserdichte“ Vorbereitung der eigenen Investitionsentscheidungen durch explizit auf die neuen Vorhaben gerechnete Business Pläne gewinnen Krankenhäuser und ihre Träger Sicherheit bezüglich bestehender finanzieller Spielräume und Belastungen der Zukunft. Durch die Auswahl der finanzierenden Banken sollen darüber hinaus die passenden Finanzierungsbedingungen umgesetzt werden können. Hierzu bedarf es der entsprechenden Vorbereitung.

In fast allen Bundesländern reicht die staatliche Förderung nicht aus, den Investitionsbedürfnissen der Krankenhäuser gerecht zu werden. Der Bankensektor unterliegt jedoch andererseits seit der Wirtschafts- und Finanzkrise einer immer strengeren Regulierung, so dass nur wenige Spielräume bestehen, auf die spezifischen Besonderheiten von Krankenhäusern Rücksicht zu nehmen. Diesen widersprüchlichen Ausgangspositionen kann man in der Regel durch eine entsprechende Vorbereitung begegnen.

Unsere Leistung

  • Erstellung von Business Plänen und gutachterliche Prüfung bestehender Planungen
  • Finanz- und liquiditätsbezogene Basisanalyse
  • Ermittlung heutiger und mittelfristiger Finanzierungsspielräume (Stresstest)
  • Gezielte Ansprache von Finanzierungspartnern und Einleitung eines Bankenwettbewerbs
  • Erstellung von (alternativen) Finanzierungskonzepten (PPP, MBO, Private Equity etc.)
  • Integrierte Wirtschaftsplanung auf Bilanz-, GuV- und Cash Flow-Basis
  • Beratung zu noch ungenutzten Potenzialen der Erlös- und Kostenseite
  • Beratung zum Thema „Wahlleistung Unterkunft“


Ihr Nutzen:

  • Schnellere Kreditentscheidungen
  • Günstigere Finanzierungskonditionen
  • Absicherung Ihrer Kapitaldienstfähigkeit

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dr. Armin P. Wurth
Geschäftsführer

armin.wurth@pro-klinik.de

Telefon: 02202 – 96 12 0